Die in unserem Unternehmen zum Einsatz kommende Lasertechnologie stützt sich auf die Anwendung von sogenannten NdYag-Laser bzw. CO2-Laser.

Der Laserstrahl „schreibt“ den gewünschten Text, Ihr Firmenzeichen, Grafiken, Barcodes etc. auf das zum Einsatz kommende Material. Bei dieser Technologie erfolgt die Beschriftung durch eine Veränderung der Materialoberfläche. Dies kann durch

  • Verdampfen der obersten Schicht (wie z.B. bei Laserfolie, Farbkarton oder farbig eloxiertem Aluminium),

  • Oxydbildung an der Materialoberfläche (z.B. bei Titan),

  • ein unterschiedliches Oberflächenerscheinungsbild (z.B. Glanzgrad bei edlen Mertallen),

  • örtliche Erwärmung der obersten Materialschicht und dadurch bedingter Farbpigmentveränderung (wie bei vielen Kunststoffen) oder

  • Erreichen von Anlassfarben (z.B. bei Niro-Materialien)

erfolgen. Man erhält in jedem Fall ein dauerhaftes und fälschungssicheres Schriftbild.

 

 

Barcode

Egal ob Datamatrix, EAN, Code-128,  2/5 ,  u.a. Fortlaufende Nummerkreise oder dezidierte Nummern nach Liste. Die automatische Abarbeitung macht dies möglich.

Seriennummern/Einzelnamen

Sie übermitteln uns einfach eine Liste in elektronischer Form (txt, xls, doc) und die Seriennummern oder Texte werden computergestützt graviert bzw. beschriftet. 

Logo/Grafiken/Bilder

Übermitteln sie uns einfach das zu gravierende Logo als Vektorvorlage (CDR, AI, EPS) und wir können dieses sofort elektronisch übernehmen und verarbeiten. Somit werden Zeit und Kosten gespart.  

Menge/Stückzahl

Wir gravieren/beschriften auch gerne Einzelstücke. Vom Einzelstück bis zur Großserienbeschriftung.

Navigation